Wolltest du schon immer einmal mit deinem FF Held ein Rpg spielen?! Dann ahst du Nun die Chance dazu
 
StartseiteKalenderFAQSuchenAnmeldenLogin
Neueste Themen
» Midgar - Oberstadt
Do Apr 05, 2012 2:40 am von I'll_be_Unforgiven

» Brückland - Verwaiste Stadt
Di Jan 17, 2012 6:54 am von Eldiabolo

» ich könnt bilder für euch machen =)
Mi Jan 04, 2012 3:07 am von Mai

» Was macht ihr so??
Sa Dez 31, 2011 1:54 pm von Mai

» Midgar - Edge
Di Dez 27, 2011 6:14 am von Mai

» Kyra Nalan Shijima
Mo Dez 19, 2011 4:21 am von Oerba Fang Yun

» ..:Fan Arts:..
Mi Dez 14, 2011 8:44 am von Oerba Fang Yun

» Ein Fremder stellt sich vor.
Sa Dez 10, 2011 10:13 am von Tifa

» Tidus (oder auch: Er )
Sa Dez 10, 2011 2:58 am von Yuna

Partner
free forum

hier abstimmen
Wer ist online?
Insgesamt ist 1 Benutzer online: 0 Angemeldete, kein Unsichtbarer und 1 Gast

Keine

Der Rekord liegt bei 13 Benutzern am So Okt 12, 2014 11:26 am
Neuigkeiten!
11.10.2011 ! Endlich ist es Soweit! Das RPG hat Begonnen! Also fleisig Posten! Eure Admina

Teilen | 
 

 Midgar - Edge

Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8  Weiter
AutorNachricht
Mai

avatar

Anzahl der Beiträge : 124
Anmeldedatum : 22.10.11
Alter : 21

BeitragThema: Re: Midgar - Edge   Fr Nov 04, 2011 3:30 am

"Oh! Ich hab gar nicht gedacht, dass es schon so spät ist. Ich geh mal runter und fang an Essen zu machen."
“Ok… du Tifa, stellen wir hier eigentlich noch welche ein?” sie antwortete nicht, sondern sah mich nur fragend an.
“Naja, hier hat einer ne Bewerbung eingeschickt. Er scheint ganz ordentlich zu sein. Deshalb hab ich es auch noch nicht weggeschmissen. Aber ist ja auch schließlich deine Bar, daher wollte ich dir das hier mal zeigen.” Ich hielt ihr das Blatt entgegen und sie nahm es.
Nach oben Nach unten
Tifa

avatar

Anzahl der Beiträge : 113
Anmeldedatum : 20.10.11
Alter : 23

BeitragThema: Re: Midgar - Edge   Fr Nov 04, 2011 4:43 am

“Ok… du Tifa, stellen wir hier eigentlich noch welche ein?” Ich verstand nicht was sie meinte. “Naja, hier hat einer ne Bewerbung eingeschickt. Er scheint ganz ordentlich zu sein. Deshalb hab ich es auch noch nicht weggeschmissen. Aber ist ja auch schließlich deine Bar, daher wollte ich dir das hier mal zeigen.” Sie reichte mir ein Blatt. „ Hmm... ich werde es mir anschauen.“ Wahrscheinlich könnten wir wirklich noch jemanden gebrauchen... und ich hätte mehr Zeit für die Kinder... Ich sah zu Mai. Ich wollte auch ihre Meinung dazu wissen, immerhin bedeutete mir Mais Ansicht viel. „ Glaubst du wir brauchen noch wen ?“
Nach oben Nach unten
Mai

avatar

Anzahl der Beiträge : 124
Anmeldedatum : 22.10.11
Alter : 21

BeitragThema: Re: Midgar - Edge   Fr Nov 04, 2011 5:01 am

„Glaubst du wir brauchen noch wen?“
Ich dachte kurz nach. Wenn wir diesen Kerl wirklich einstellen, dann hätten wir 2 wieder etwas mehr Zeit für die Kinder und ich könnte auch Cloud mal wieder etwas helfen. Außerdem, hätten wir allgemein etwas Zeit für den Rest wie z.B. für den Papierkram. “Nun, ich würde mal sehen, wie er so ist… Ob er für den Job hier geeignet ist musst du entscheiden, wenn du willst helf ich dir auch dabei. Nur an deiner Stelle, würde ich den mal kontaktieren, mit ihm nen Termin machen, wann er mal herkommen soll und dann soll er sich einfach vorstellen. Dann würde ich ihn an deiner Stelle 4-5 Tage mal hier arbeiten lassen und dann entscheiden, ob ich ihn fest anstelle oder nicht. Wenn wir ihn einstellen, hättest du wieder etwas mehr Zeit für die Kinder und ich kann manchmal auch wieder was für den Kurierdienst machen und hätte auch wieder etwas mehr Zeit für die Kinder. So denke ich über die Sache.”
Nach oben Nach unten
Tifa

avatar

Anzahl der Beiträge : 113
Anmeldedatum : 20.10.11
Alter : 23

BeitragThema: Re: Midgar - Edge   Fr Nov 04, 2011 6:40 am

„... So denke ich über die Sache.“ Ich lächelte sie an „Danke. Ich werde jetzt mal runter gehen und Abendessen machen. Ich ruf ihn morgen an.“ Ich drehte mich um und wollte gehen, doch sagte ich noch „Wenn was ist ruf. Ich denke es wird nicht lange dauern.“ Ich verließ Mais Zimmer und ging nach unten in die Bar, um zu kochen.
Wenig später ging die Tür auf und Zack, Denzel und Marlene kamen wieder. Ich sah zu den dreien auf und musste lachen „Wow das sieht wirklich...toll aus...“ Sowohl in Zacks, als auch in Denzels Haaren waren überall kleine Zöpfchen geflochen. Marlene liebte es andere zu frisieren. „Das hab ich gemacht.“ sagte Marlene stolz und kam zu mir. Ich beugte mich zu ihr runter „Das habe ich mir schon fast gedacht meine Kleine. Du hast wirklich Talent.“ und nahm sie in den Arm. Zack und Denzel sahen sich an und mussten lachen. „Was gibt es denn zu essen?“ fragte Marlene neugierig. „Spaghetti, aber sie müssen noch etwas kochen. Warum gehst du nicht mit den beiden hoch und zeigst Mai deine neu kreierten Frisuren?“ „Oh ja !“ Marlene rannte zu Denzel und Zack und zog die beiden mit sich.
Nach oben Nach unten
Mai

avatar

Anzahl der Beiträge : 124
Anmeldedatum : 22.10.11
Alter : 21

BeitragThema: Re: Midgar - Edge   Fr Nov 04, 2011 7:12 am

Ich war gerade dabei den Papierkram weiter zu machen, als plötzlich meine Tür wieder aufging und Marlene mit Zack und Denzel im Schlepptau in mein Zimmer gerannt kam. Die Jungs hatten Zöpfe in den Haaren. Sie sahen total schräg aus und vor allem Zack’s gestylte Frisur war hinüber. “Mai, sie mal, ich Zack und Denzel frisiert, sehen sie nicht gut aus?” fragte sie und hüpfte zu mir auf mein Bett. “Ja, sie sehen wirklich gut aus. Das hast du wieder gut hinbekommen.” meinte ich zu ihr und legte ihr meine Hand auf den Kopf. Ich musste mir allerdings ziemlich das lachen verkneifen. “Schwesterherz, könntest du diese Zöpfe wieder raus machen und mich wieder stylen?”
“Warum?” protestierte Marlene.
“Naja, weißt du… ich bin es nicht wirklich gewohnt Zöpfe in den Haaren zu haben. Und außerdem, finde ich, dass sie Denzel viel mehr stehen als mir.”
“Was soll das?” hörte ich Denzel leise flüstern.
“Na gut, aber Denzel lässt sie doch drin, oder Mai?”
“Na klar, was hältst du davon, wenn du und Denzel Tifa einwenig helfen?”
“Au ja!” rief sie, hüpfte wieder von meinem Bett, schnappte sich Denzel und rannte mit ihm hinunter.
“Sie ist wirklich süß, nur sie hat mir ganzschön an den Haaren gezogen.”
“Ja, aber ihr steht beide aber auch echt zum brüllen komisch aus.” ich musste lachen. “Ich richte deine Frisur wieder her, ich geh mal meine Bürste und meinen Kamm hohlen. Hast du Haargel mit?”
“Verdammt, hab ich vergessen.”
“Dann Muses Haarspray machen, aber ich weiß nich wie viel ich brauchen werde… drum könnte es dann wenn du die kämmst, etwas siepen.”
“Nich so schlimm… Bin schließlich ein Mann, ich steh das durch.”
“Wenn du das sagst.” Ich stand auf, auch wenn mir jeder Schritt wegen meinen Rippen wehtat, ging ich ins Bad und holte meine Bürste, Haarspray und meinen Kamm. Dann ging ich wieder zurück und setze mich auf mein Bett zurück. Zack setzte sich vor mich und ich stellte ihm seine vorherige Frisur wieder her. Nun sahen seine Haare so aus, als währ nie was gewesen. “Schwesterlein, du hast echt Talent, in Sachen Frisur wiederherstellen.”
“Danke.”


Zuletzt von Mai am Di Nov 08, 2011 9:29 am bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Tifa

avatar

Anzahl der Beiträge : 113
Anmeldedatum : 20.10.11
Alter : 23

BeitragThema: Re: Midgar - Edge   Fr Nov 04, 2011 8:17 am

Denzel und Marlene kamen die Treppe hinunter „Können wir dir helfen ?“ „Ihr könntet den Tisch decken, wenn ihr möchtet.“ „Ok.“ Die Kinder nahmen sich ein paar Teller und deckten den Tisch.
Die Tür ging auf und Cloud betrat die Bar. „Cloud, du bist wieder zu hause!!“ Die Kinder freuten sich sehr und rannten zu ihm. „Na ihr beiden, was habt ihr heute so gemacht? Hey Denzel, wie siehst du denn aus?“ Denzel schaute, als wäre es ihm peinlich. Marlene klang freudig, wie immer „Ich hab Denzel und Mais Bruder die Haare hübscher gemacht.“ Cloud sah überrascht zu mir auf „Mais Bruder? Zack ist hier?“ Ich lächelte ihn an. Er schien sich zu freuen. „Ja er ist oben bei Mai“ Daraufhin ging er ohne weitere Worte nach oben.
Nach oben Nach unten
Mai

avatar

Anzahl der Beiträge : 124
Anmeldedatum : 22.10.11
Alter : 21

BeitragThema: Re: Midgar - Edge   Fr Nov 04, 2011 8:59 am

Ich machte noch ein wenig Zack’s Frisur, schließlich sollte mein Bruder ordentlich aussehen. Die Tür ging erneut auf und Cloud kam herein. “Zack, schön dich mal wieder zu sehen.” sagte er, mein Bruder erhob sich und die 2 Männer vielen sich um den Hals. Es freute mich, die beiden so zu sehen. “Mit Blick auf mich, meinte Zack grinsend: “Ich geh mal nach unten, mal sehen, was das Essen macht.” Dann ging er wieder runter. “Hey, geht’s dir besser?”
“Naja, immer noch geprellte Rippen, ich mach einfach das beste draus… Indem ich den lieben langen Tag im Bett liege und Papierkram mache.”
“Papierkram… wirklich spaßig.”
“Naja, es tut wenigstens nicht weh.” Cloud kam zu mir und wir küssten uns wieder. Doch lange konnten wir es nicht tun. Denn Zack kam wieder herein. “Hey ihr zwei Süßen, Essen ist fertig.”
Nach oben Nach unten
Tifa

avatar

Anzahl der Beiträge : 113
Anmeldedatum : 20.10.11
Alter : 23

BeitragThema: Re: Midgar - Edge   Fr Nov 04, 2011 9:33 am

Die Kinder waren nach oben ins Zimmer gegangen. Zack kam die Treppe hinunter „Hey wenn du willst kann ich den Tisch weiter decken.“ „Oh das wäre lieb. Meine Helferlein haben sich aus den Staub gemacht.“ Ich lachte etwas. Zack deckte den Tisch. Als er fertig war, war auch das Essen fertig. Also ging er nach oben und sagte den anderen Bescheid. Denzel und Marlene kamen aus ihrem Zimmer und setzten sich an den Tisch. Auch Zack kam zusammen mit Cloud und Mai an den Tisch. Mai sah aus als hätte sie immer noch Schmerzen, dennoch ist sie aufgestanden, um zusammen mit uns allen zu essen. Es freute mich sehr, dass alle versammelt waren. Wir waren wie eine große Familie. Vor Freude musst ich ein wenig lächeln. Jeder nahm sich etwas zu Essen und Mai schien sich zu freuen, dass es Spaghetti gab. Ich musste ein wenig schmunzeln bei dem Gedanken daran, dass ich eigentlich vor hatte etwas Originelles zu kochen.
Nach oben Nach unten
Mai

avatar

Anzahl der Beiträge : 124
Anmeldedatum : 22.10.11
Alter : 21

BeitragThema: Re: Midgar - Edge   Fr Nov 04, 2011 10:22 am

Ich und Cloud folgten Zack nach unten. Es gab Spagetti, mein Lieblingsessen. Innerlich freute ich mich, da ich mein Lieblingsgericht schon lange nicht mehr gegessen hatte. Ich sah, dass Tifa lächelte. Das machte mich gleich noch mal glücklicher. Als alle fertig waren, half noch Zack Tifa beim Abwasch. Doch bevor ich mit Cloud nach oben ging, ging ich noch mal zu ihm. “Zack, du kannst mein Bett für diese Nacht haben, ich schlafe bei Cloud.” er sah zu Cloud, dieser nickte einverstanden und Zack antwortete darauf: “Ist ok. Gute Nacht.”
“Gute Nacht." Als ich gehen wollte, hielt mich mein Bruder zurück und flüsterte mir leise ins Ohr: “Wirklich bei, ich dachte eigentlich mit.”
“Zack.” ermahnte ich ihn leise und trat ihm auf den Fuß. Dann gingen ich und Cloud hoch und legten uns in sein Bett. Irgendwie war es komisch, bei ihm und auch noch mit ihm in einem Bett zu sein. Er legte seine Arme um meine Hüfte, worauf sich mein Körper automatisch anspannte. Ich wusste nicht, was nun alles kommt. Doch wenig später, war mein Körper nicht mehr angespannt. “Ach ja, dass du mir hier nicht auf dumme Ideen kommst, klar.”
“Schon klar.” antwortete er darauf und gab mir zärtlich einen Kuss auf die Stirn. Schließlich schliefen wir beide ein.
Nach oben Nach unten
Tifa

avatar

Anzahl der Beiträge : 113
Anmeldedatum : 20.10.11
Alter : 23

BeitragThema: Re: Midgar - Edge   Fr Nov 04, 2011 10:54 am

Ich freute mich sehr, denn das Essen schien jedem zuschmecken. Nachdem alle fertig waren, wuschen Zack und ich noch das Geschirr ab. Mai teilte ihm mit, dass er in ihrem Bett schlafen könne, da sie diese Nacht bei Cloud schlafen würde. Ich sah den beiden nach, wie sie nach oben gingen. Ich wurde wieder ein wenig traurig, doch riss mich zusammen und lächelte. Vor allem, weil ich nicht wollte, dass Zack etwas mitbekam. Nachdem wir mit dem Abwasch fertig waren, brachten wir die Kinder ins Bett. Sie waren immer noch sehr aufgeregt, da heute so viel geschehen war. Ich wünschte Zack eine gute Nacht und verschwand in mein Zimmer. Ich legte mich ins Bett und dachte über den Tag nach. Da fiel mir wieder ein, dass ich mich morgen unbedingt bei dem Typen melden musste, der an einem Job in der Bar interessiert war.
Doch bevor ich weiter nachdenken konnte, schlief ich ein. Wahrscheinlich war es besser so, sonst hätte ich wieder viel zu viel nachgedacht...
Nach oben Nach unten
Mai

avatar

Anzahl der Beiträge : 124
Anmeldedatum : 22.10.11
Alter : 21

BeitragThema: Re: Midgar - Edge   Sa Nov 05, 2011 12:30 am

“Nein, tut mir leid, Mai schläft noch. Zack auch.” Es war Cloud’s Stimme, die mich langsam aus dem Schlaf holte. Ich glaube, er telefoniert. “Oh Moment, Mai ist gerade munter geworden… Ja, ich gebe sie ihnen.” Ich setzte mich auf und sah ihn fragend an. Er kam zu mir und flüsterte mir ins Ohr: “Deine Mutter.” er hielt mir den Hörer hin. Meine Mutter? Sie rief doch nie an. Ich nahm Cloud den Hörer ab und hielt ihn an mein Ohr.
“Hallo?”
“Hallo Mai.”
“Hallo Mutter.”
“Ist Zack gut bei euch angekommen? Er sollte sich melden, hat es aber nicht gemacht.”
“Ja, er ist gut bei uns angekommen.”
“Warum ich auch an rufe ist, eurem Vater geht es nicht gut.”
“Warum? Was hat er den?”
“Ich weiß es nicht genau, unser Hausarzt ist gerade da. Mach dir keine Gedanken Liebes, es wird schon wieder alles gut. Er wird es überstehen.”
“Ok, richte ihm liebe Grüße aus.”
“Das mache ich. Tschüss.”
“Tschüss.” Ich hielt Cloud den Hörer wieder hin, er nahm ihn und tat ihn zurück in die Station. “Was ist denn los?”
“Meinem Vater geht’s nicht gut… Aber ihm wird es bestimmt bald besser gehen.”
“Bestimmt.” Cloud kam wieder zu mir und setzte sich auf mein Bett. “Hast du die Nacht wenigstens gut geschlafen?”
“Ja, hab ich.”
“Ich muss auch schon wieder los.”
“Na gut.”
“Ich beeil mich.”
“Fahr aber trotzdem vorsichtig.”
“Klar.” Wir küssten uns noch mal, dann verlies er den Raum.
Nach oben Nach unten
Tifa

avatar

Anzahl der Beiträge : 113
Anmeldedatum : 20.10.11
Alter : 23

BeitragThema: Re: Midgar - Edge   Sa Nov 05, 2011 3:38 am

Als ich am nächsten Morgen aufwachte, fühlte ich mich richtig gut. Ich war richtig ausgeschlafen und ich wusste nicht warum, aber ich hatte das Gefühl, dass der Tag heute besser laufen würde, als die vorigen. Ich stand auf und ging ins Bad, um mich fertig zu machen. Anschließend ging ich runter in die Bar. "Guten Morgen!" Zack begrüßete mich freundlich. Er stand unten und machte Frühstück "Ich hab schon mal Frühstück gemacht. Ich hoffe das war ok..." "Morgen. Ja na klar, das freut mich. Ich hab nen riesigen Hunger. Hast du die anderen heute schon gesehen ?" "Ja Cloud ist schon los gefahren und Mai ist wohl oben. Ich hab aber noch nicht mit ihr gesprochen, da ich auch gerade eben erst aufgestanden bin." Zack nahm ein Tablett mit Essen "Ich bring ihr schnell was nach oben." und ging hoch zu Mai. Ich nahm mir ebenfalls etwas zu essen und frühstückte in Ruhe.
Nachdem ich fertig war, hohlte ich den Zettel, den Mai mir gestern gegeben hatte. Ein gewisser Amaku Kudamono interessierte sich für einen Job in der Bar, deswegen rief ich ihn an, um mit ihm ein Teffen zu vereinbaren.
Er klang sehr freundlich, doch unser Gespräch ging schnell. Er wollte schon heute vorbei kommen und sich vorstellen.
Ich ging nach oben um Mai davon zu erzählen. Ich hoffte, dass wir dieses Gespräch zusammen machen würden, damit auch sie mitentscheiden kann.
Nach oben Nach unten
Mai

avatar

Anzahl der Beiträge : 124
Anmeldedatum : 22.10.11
Alter : 21

BeitragThema: Re: Midgar - Edge   Sa Nov 05, 2011 4:03 am

Ich saß noch immer in Cloud’s Zimmer auf seinem Bett rum. Ich wollte nicht aufstehen, ich wollte nicht nachdenken, ich wollte auch noch nix machen. Eigentlich wollte ich nur hier sitzen und nichts tun. Es klopfte an der Tür und Zack schob seinen Kopf zur Tür herein. “Guten Morgen, Schwesterchen. Ich hab dir Frühstück gemacht.”
“Guten Morgen, dass ist wirklich sehr nett von dir.” Er brachte es mit und stellte es so auf dem Bett ab, dass ich gut rankam. Erst jetzt bemerkte ich dieses kleine Hungergefühl, also machte ich mich sofort über das Frühstück her. Erst as ich fertig war, sagte ich zu Zack, dass es unserem Vater nicht gut ging. Er war zuversichtlich, wie immer und lies sich nicht die gute Laue vermiesen. Dann nahm er das Tablett wieder und ging zurück nach untern. Kaum war er weg, schaute Tifa in mein Zimmer. “Hast du dich schon bei dem gemeldet, der hier arbeiten möchte?” Sie nickte nur und kam rein. Dann setzte sie sich auf das Bett. “Lass mich raten, ich soll mit dir entscheiden, ob du ihn hier einstellst oder nicht. Na gut, ich helf dir.”
Nach oben Nach unten
Tifa

avatar

Anzahl der Beiträge : 113
Anmeldedatum : 20.10.11
Alter : 23

BeitragThema: Re: Midgar - Edge   Sa Nov 05, 2011 5:50 am

“Hast du dich schon bei dem gemeldet, der hier arbeiten möchte?” Ich nickte und setzte mich zu Mai auf das Bett. “Lass mich raten, ich soll mit dir entscheiden, ob du ihn hier einstellst oder nicht. Na gut, ich helf dir.” War ich so leicht durchschaubar...nein wahrscheinlich kannte sie mich einfach nur zu gut. "Kannst du Gedanken lesen? Ich musste etwas lachen "Ich dachte mir es ist besser, wenn du ihn auch siehst, immerhin wird er vielleicht hier arbeiten. Er kommt heute schon vorbei. Ich hoffe das macht dir nichts..."
Nach oben Nach unten
Mai

avatar

Anzahl der Beiträge : 124
Anmeldedatum : 22.10.11
Alter : 21

BeitragThema: Re: Midgar - Edge   Sa Nov 05, 2011 6:34 am

"Kannst du Gedanken lesen?” wir mussten etwas lachen.
"Ich dachte mir es ist besser, wenn du ihn auch siehst, immerhin wird er vielleicht hier arbeiten. Er kommt heute schon vorbei. Ich hoffe das macht dir nichts..."
“Heute schon? Das ist etwas kurzfristig… Aber gut, mir soll es recht sein. Weißt du, wann er kommen will?” unten klingelte es… “Ok, Frage ist schon beantwortet. Ich werde mal nach unten gehen und ihn begrüßen.” Ich stand auf und lief die Treppen nach unten. Zack war auch noch unten. “Hallo, sie müssen… Amaku Kudamono sein.” Es war ein geschätzter 23 Jahre junger Mann, mit einer ungefähren Größe von 180cm, schwarzen Haaren, einer Frisur wie Denzel und glänzend dunkelblauen Augen.
“Genau, der bin ich. Und sie sind Tifa Lockheart?“
“Nein, ich bin Mai Lagoona Blue Fair. Aber bitte nur Mai.” wir schütteln uns die Hände, dann meldete sich auch Zack wieder zu Wort. “Hi, ich bin Zack Fair. Bin aber nicht mehr lange hier.” auch die beiden schüttelten sich die Hände. “Sind sie beide verheiratet?”
“Was nein, er ist mein großer Bruder.”
“Oh ‘Tschuldigung.”
“Ist schon ok. Ich werde mal Tifa holen. Einen Moment bitte.” Ich lief wieder nach oben und machte die Tür zu Cloud’s Zimmer auf. Tifa saß noch immer auf dem Bett. “Los, komm runter, aber Vorsicht, er ist schnuckelig.”
Nach oben Nach unten
Tifa

avatar

Anzahl der Beiträge : 113
Anmeldedatum : 20.10.11
Alter : 23

BeitragThema: Re: Midgar - Edge   Sa Nov 05, 2011 9:06 am

“Heute schon? Das ist etwas kurzfristig… Aber gut, mir soll es recht sein. Weißt du, wann er kommen will?” Noch bevor ich antworten konnte klingelte es an der Tür. “Ok, Frage ist schon beantwortet. Ich werde mal nach unten gehen und ihn begrüßen.”
Mai stand auf und verschwand nach unten. Mir viel aufeinmal ein, dass ich mir noch überhaupt nichts Gedanken gemacht hatte. Ich hatte keine Fragen, kein gar nichts. Ach was solls das wird sich bestimmt schon ergeben... Wenig später kam Mai wieder herein “Los, komm runter, aber Vorsicht, er ist schnuckelig.” Ich stand auf und folgte ihr nach unten. In der Bar stand ein junger Mann mit brauen wuscheligen Haaren und blauen Augen. Ich musste ein wenig lächeln. Er sah wirklich gut aus und diese Tatsache machte mich etwas verlegen, doch ich ließ mir nichts anmerken, immerhin war ich die Besitzerin dieser Bar und ich wollte möglichst professionell wirken. "Hallo Sie müssen Amaku Kudamono sein. Ich bin Tifa Lockheart. Wir hatten telefoniert." Ich gab ihm die Hand. "Ja nett sie kennen zu lernen. Es freut mich sehr, dass sie schon heute für mich Zeit gefunden haben." "Aber natürlich.Wollen wir uns setzten?" "Gerne." Wir drei setzten uns an einen Tisch. Amaku erzählte ein wenig über sich. Er hatte schon früher in einer Bar in Midgar gearbeitet. Nachdem diese, wie auch der Rest Midgars vor paar Jahren zerstört wurde, hielt er sich mit Gelegenheitsjobs als Bauarbeiter über Wasser.
Wir redeten noch über einige Dinge. Er war mir wirklich sehr symphatisch und so machten wir letztendlich aus, dass er diese Woche Probearbeiten wird.
Wir verabschiedeten uns von Amaku. Er freute sich scheinbar sehr über die Chance auf den Job. Als er weg, wand ich mich an Mai "Und was denkst du ?"
Nach oben Nach unten
Mai

avatar

Anzahl der Beiträge : 124
Anmeldedatum : 22.10.11
Alter : 21

BeitragThema: Re: Midgar - Edge   Sa Nov 05, 2011 10:10 am

Als er weg war, wandte sich Tifa wieder mir zu und fragte lächelnd: "Und was denkst du ?"
“Hm… ich denke… er ist ganz nett und interessant, wir sollten ihn vielleicht einstellen, aber vorher müssen wir natürlich sehen, wie er arbeitet. Hoffentlich macht er seine Arbeit gut und hoffen wir, dass er noch keine Freundin hat, ich könnte mir denken, ihr zwei gebt bestimmt ein super Pärchen ab.” Zack konnte das alles ja nicht hören, denn er war noch mal mit den Kindern spielen gegangen.
Nach oben Nach unten
Tifa

avatar

Anzahl der Beiträge : 113
Anmeldedatum : 20.10.11
Alter : 23

BeitragThema: Re: Midgar - Edge   Sa Nov 05, 2011 10:28 am

“Hm… ich denke… er ist ganz nett und interessant, wir sollten ihn vielleicht einstellen, aber vorher müssen wir natürlich sehen, wie er arbeitet. Hoffentlich macht er seine Arbeit gut und hoffen wir, dass er noch keine Freundin hat, ich könnte mir denken, ihr zwei gebt bestimmt ein super Pärchen ab.” "Mai hör auf." Ich wurde etwas rot und drehte meinen Kopf etwas zur Seite. Ich meine er war echt...nett...ach aber ich kenne ihn überhaupt nicht richtig und wahrscheinlich ist er eh vergeben...Als ob so einer Single ist... "Ich finde wir sollten auch erstmal schauen, wie er sich so macht...Ich hoffe gut...Wir könnten echt noch jemanden gebrauchen, dann hätten wir mehr Zeit für anderes..."
Nach oben Nach unten
Mai

avatar

Anzahl der Beiträge : 124
Anmeldedatum : 22.10.11
Alter : 21

BeitragThema: Re: Midgar - Edge   Sa Nov 05, 2011 10:44 am

"Ich finde wir sollten auch erstmal schauen, wie er sich so macht... Ich hoffe gut... Wir könnten echt noch jemanden gebrauchen, dann hätten wir mehr Zeit für anderes..."
“Meine Rede, ich sagte ja schon gestern, dass wir dann mehr Zeit für anderes haben. Außerdem werdet ihr Zwei euch noch näher kennen lernen und ich bin mir ziemlich sicher, er ist Single… Allerdings könnte ich das noch für dich raus finden… unauffällig versteht sich und verdeckt, vertrau mir, ich weiß wie ich das machen muss. Alles was du in der ganzen Geschichte machen musst, ist mich hinter den Tresen zu lassen, sobald er hier seine Schicht anfängt und du musst mir vertrauen. Ich schwöre dir, ich hab das schneller raus, als du gucken kannst.”
Nach oben Nach unten
Tifa

avatar

Anzahl der Beiträge : 113
Anmeldedatum : 20.10.11
Alter : 23

BeitragThema: Re: Midgar - Edge   Sa Nov 05, 2011 12:03 pm

“Ich schwöre dir, ich hab das schneller raus, als du gucken kannst.” "Mai ich hab doch gesagt du sollst das lassen...wenn der dahinter kommt, warum dich das interessiert, denkt der noch ich stell ihn aus den falschen Gründen an." Ich fand es wirklich nett von ihr, dass sie mir so helfen wollte, doch ich machte mir nicht wirklich Hoffnungen. All die Jahre gab es nur Cloud und jetzt wo er und Mai zusammen waren und somit meine Möglichkeiten starben, sollte mir so schnell jemand passendes begegnen...?...Daran konnte ich einfach nicht glauben. Ich schien in meinen Gedanken versunken zu sein. Mai sah mich an. Ich versuchte irgendwie das Thema zu wechseln. Ich wollte mir keine weiteren Gedanken mehr darüber machen. Wahrscheinlich würde ich mich eh nur in etwas Aussichtslosem verrennen. "Geht es deinen Rippen eigentlich wieder gut? Du scheinst nicht mehr solche Schmerzen zu haben?"
Nach oben Nach unten
Mai

avatar

Anzahl der Beiträge : 124
Anmeldedatum : 22.10.11
Alter : 21

BeitragThema: Re: Midgar - Edge   Sa Nov 05, 2011 12:27 pm

"Geht es deinen Rippen eigentlich wieder gut? Du scheinst nicht mehr solche Schmerzen zu haben?"
“Naja, es geht. Sie tun immer noch weh, aber wenn man versucht nicht an den Schmerz zu denken, dann geht es einigermaßen. Ich denke nicht mehr lange und dann geht es meinen Rippen gänzlich wieder gut. Ich geh wieder nach oben und leg mich zurück in mein Bett.” Ich stand auf und ging zurück nach oben. Ich blieb kurz stehen und überlegte, ob ich wieder in Cloud’s oder wieder in mein Bett gehen sollte. Ich entschied mich für mein Bett. Als ich mein Zimmer betrat, wurde ich von einer seltenen Ordnung begrüßt. Zack musste gestern noch aufgeräumt haben. Das freute mich und ich lächelte einwenig. Ich legte mich wieder in mein Bett und schlief sofort ein.
Nach oben Nach unten
Tifa

avatar

Anzahl der Beiträge : 113
Anmeldedatum : 20.10.11
Alter : 23

BeitragThema: Re: Midgar - Edge   So Nov 06, 2011 12:27 am

“Naja, es geht. Sie tun immer noch weh, aber wenn man versucht nicht an den Schmerz zu denken, dann geht es einigermaßen. Ich denke nicht mehr lange und dann geht es meinen Rippen gänzlich wieder gut. Ich geh wieder nach oben und leg mich zurück in mein Bett.” Ich nickte und Mai verschwand nach oben. Ich öffnete die Bar, doch es kamen nicht viele Kunden, was mich jedoch nicht allzu sehr wunderte, da es noch recht früh war. Die eigentliche Kundschaft kam immer erst gegen Abend, um nach ihrer Arbeit den Tag ausklingen zu lassen.
Am Abend jedoch kamen eine Menge Besucher. Die Bar war voll und ich war alleine. Mir war ganz und gar nicht wohl, bei so vielen Menschen alleine hinter dem Tresen zu stehen. Würde jetzt etwas passieren, würde alles aus dem Ruder laufen. Ich überlegte Mai zu holen, doch sie sollte sich erst einmal wieder richtig auskurieren. Amaku sollte zwar eigentlich erst morgen seine Probewoche beginnen, doch ich überlegte ihn anzurufen, um ihn zu fragen ob er schon Zeit hätte. Fragen kostet ja nichts... Ich nahm den Hörer und wählte seine Nummer und atmete tief durch. "Amaku Kudamono." "Hallo hier ist Tifa...ich wollte fragen ob sie vielleicht heute schon mit ihrer Probewoche anfangen möchten...wir sind leider etwas unterbesetzt...das heißt natürlich nur, wenn sie Zeit haben. Ich möchte sie wirklich nicht bei irgendetwas stören..." "Nein nein ich hab heute nichts vor das passt schon. Ich komm gleich vorbei." "Vielen Dank, das ist wirklich sehr nett." "Kein Problem. Bis gleich" Ich legte auf. Meine Hände zitterten. Mensch Tifa reiß dich zusammen. Wenn du zitterst, nur weil du seine Stimme hörst, ist das verrückt. Mach dir nicht zu viele Hoffnungen...
Kurze Zeit später kam Amaku in die Bar. Er machte seinen Job wirklich gut und auch die Kunder schienen ihn symphatisch zu finden. Wie konnte man auch nicht? Das freute mich unheimlich, denn ich hätte ihn wirklich nicht einstellen können, wenn er seinen Job schlecht macht.
Nach oben Nach unten
Mai

avatar

Anzahl der Beiträge : 124
Anmeldedatum : 22.10.11
Alter : 21

BeitragThema: Re: Midgar - Edge   So Nov 06, 2011 2:48 am

Ich wurde wieder wach. Man, ich hatte ganz schön lang geschlafen, der Abend war schon angebrochen. Ein Stimmenwirrwarr, drang zu mir in mein Zimmer. Die Bar muss ganz schön voll sein… Ich wird Tifa wohl mal helfen. Ich stand auf und ging nach unten. Die Bar war wirklich gut besetzt, es waren kaum noch Plätze frei. Ich sah etwas durch Plätze und entdeckte doch den Probearbeiter Amaku Kudamono. Ich lief zu Tifa hinter den Tresen und schnappte mir ein Tablett, sie machte den Mund auf, um zu protestieren, doch ich war schneller: “Du kannst mich nicht da oben einschließen. Ich will und muss endlich wieder arbeiten.” Ich konnte endlich wieder arbeiten, mich endlich wieder bewegen. Amaku machte seine Arbeit gut, was ich gut fand, denn so konnten wir ihn wirklich einstellen und wir hatten mehr Zeit für andere Dinge. Bald kam auch Cloud zur Tür herein. “Hallo.” begrüßte ich ihn und wir küssten uns. “Darfst du denn schon wieder arbeiten?”
“Ich hatte Lust dazu und wenn ich den Schmerz in meinen Rippen ignoriere, dann tut es auch garnich mehr so weh.”
“Ah ok, aber Lust zum arbeiten? Bist du wirklich die Mai, mit der ich zusammen bin?”
“Komm schon, ich lag ewig im Bett rum und konnte nichts machen.”
“Hm… stimmt auch wieder, ich werde kurz hoch gehen und… wer ist das?”
“Oh, dass ist Amaku Kudamono. Er ist ein Probearbeiter, er hatte eine Bewerbung eingesendet. Er macht seine Arbeit gut, wir stellen ihn bestimmt ein.”
“Ah… Es sieht so aus, als ob hier vor allem die Frauen auf ihn stehen.”
“Man kann’s ihnen nicht verübeln, gut sieht er schon aus.”
“Wenn du meinst.” Cloud hatte einen seltsamen Gesichtsausdruck.
“Aber du bist der einzige für mich.” Dieser seltsame Ausdruck schwand wieder aus seinem Gesicht und er lächelte leicht. “Na dann, ist ja alles gut. Du bist schließlich auch die einzige für mich.”
“Komm ich stell euch mal vor.” Ich schleifte Cloud mit mir mit und machte die beiden Männer einander bekannt. “Also, was ich vorhin sagen wollte, ich geh mal kurz hoch und mach noch einwenig Papierkram.” Er gab mir noch einen Kuss auf die Stirn, dann ging er nach oben.
“Sie scheinen wirklich glücklich mit ihm zu sein.”
“Ja, dass bin ich. Wir können uns auch gern duzen.”
“Ok. Ich wünscht, ich hät auch wieder eine Beziehung.”
“Du bist Single?”
“Ja…”
“Interessant… Wir sollten mal besser weiter machen.” Während Amaku weiterarbeitete, ging ich zu Tifa und sagte ihr: “Wusstest du, dass unser Probearbeiter Single ist? Er hat’s mir soeben von selbst verraten, als er mich und Cloud zusammen gesehen hat.”
Nach oben Nach unten
Tifa

avatar

Anzahl der Beiträge : 113
Anmeldedatum : 20.10.11
Alter : 23

BeitragThema: Re: Midgar - Edge   So Nov 06, 2011 3:29 am

Einige Zeit später sah ich, wie Mai die Treppe hinunter und zu mir hinter den Tresen kam. Sie nahm sich ein Tablett. Ich wollte nicht, dass sie schon wieder arbeitete, doch bevor ist etwas sagen konnte, sagte sie schnell “Du kannst mich nicht da oben einschließen. Ich will und muss endlich wieder arbeiten.” Ich seuftzte. Mit ihr darüber zu diskutieren hätte keinen Sinn gemacht, also bediente ich weiter die Kunden und ließ Mai machen was sie wollte. Kurze Zeit später kam sie wieder zu mir “Wusstest du, dass unser Probearbeiter Single ist? Er hat’s mir soeben von selbst verraten, als er mich und Cloud zusammen gesehen hat.” Sie grinste etwas. Ich lächelte Mai an und schüttelte leicht den Kopf. Die Tatsache, dass er Single war, freute mich sehr, doch ich hatte immernoch Zweifel. Wer weiß vielleicht bin ich überhaupt nicht sein Typ... Ich war etwas in Gedanken, doch ich sagte nur "Das ist...wirklich...toll.".
Nach oben Nach unten
Mai

avatar

Anzahl der Beiträge : 124
Anmeldedatum : 22.10.11
Alter : 21

BeitragThema: Re: Midgar - Edge   So Nov 06, 2011 5:16 am

"Das ist... wirklich... toll."
“Ist das alles was du dazu zu sagen hast? Ah, ich weiß, du machst dir Gedanken darüber, ob du wirklich sein Typ bist. Nun, dass sollte man vielleicht noch rausbekommen… irgendwie… jemand müsste ihn fragen, aber verdeckt…” In so was bin ich nicht wirklich gut… aber mein Bruder schon. “Ich weiß, ich frag Zack einfach, der macht das bestimmt.”
“Was denn, wenn ich fragen darf?” Amaku stand plötzlich neben mir. Fast währ mir ach du scheiße rausgerutscht, doch das konnt ich noch rechtzeitig zurückhalten. “Naja… ähm… mir tun meine Rippen wieder furchtbar weh, daher wollte ich meinen Bruder fragen, ob er nicht für mich weiterarbeiten kann. Aber ich denke, dass bekommst du auch allein hin.”
“Ihre… ich meine deine Rippen? Warum dass, geht es dir sonst irgendwie schlecht?”
“Nein nein, nur ich wurde vor kurzem zusammengeschlagen… davon tun sie noch etwas weh. Deshalb werde ich nun auch hoch gehen und mich wieder in mein Bett legen.”
“Soll ich dich vielleicht nach oben tragen oder dir zumindest nach oben helfen?”
“Oh nein, dass schaff ich schon noch alleine.”
“Ich denke es ist besser, ich begleite dich nach oben.” Naja gut, wenn er unbedingt will… Ich ging nach oben, gefolgt von Amaku, der aufpasste, dass nichts passierte. Ich ging in Cloud’s Zimmer, weil ich mir denken konnte, dass Zack in meinem war. Ich machte die Tür auf und sah, dass Cloud an seinem Schreibtisch saß und Papierkram machte, so wie er es gesagt hatte. Er sah mich und Amaku und sein Gesichtsausdruck veränderte sich schlagartig. Ich glaube, er denkt, ich will was von Amaku und Amaku was von mir… oder? “Danke fürs hochbringen.” Ich schloss schnell die Tür, damit Amaku nicht noch auf die Idee kam, mich noch irgendwas zu fragen. Ich setzte mich aufs Bett und lehnte mich an die angrenzende Wand an. Cloud richtete seine Aufmerksamkeit wieder dem Papier vor sich zu. Schließlich meint er ohne den Blick zu heben: “Was ist das zwischen dir und diesem Kerl?”
“Nichts, wirklich nichts… Er arbeitet hier zur Probe und nichts weiter, da ist nichts zwischen uns.” Cloud sah von dem Papier vor sich auf, zu mir. Es spiegelten sich wie immer, keine Emotionen in seinem Ausdruck. Glaubte er wirklich, da währe etwas zwischen mir und Amaku? “Du glaubst doch nicht wirklich, dass da was zwischen uns währe oder?”
“Nein, ich wollte nur auf Nummer sicher gehen.” Er stand auf und kam zu mir herüber und setzte sich ebenfalls auf das Bett und kam mir mit seinem Gesicht so nah, dass es nur noch geschätzte 5cm von meinem entfernt war. “Ich wollte das nur wissen, weil du selbst gesagt hattest, dass er gut aussieht.”
“Tut mir leid. Aber du bist der, den ich liebe, niemand sonst. Bist du etwa eifersüchtig?”
“Vielleicht.” Er küsste mich plötzlich. Dann ging er mich weiter küssend weiter nach unten, an meinen Hals. Hatte er etwa vor… Er wollte doch nicht etwa mit mir… Nein, dafür bin ich nicht bereit und ich will das jetzt nicht, so lange sind wir doch noch nicht zusammen. “Hör auf. Hör auf! Hör auf. Bitte hör auf!” Ich drückte ihn etwas von mir weg. Das war auf keinen Fall Cloud! Was war nur in ihn gefahren? “Was… Was soll das? Das bist doch nicht du! Du bist doch sonst so zurückhaltend, was ist nur plötzlich in dich gefahren?… Ich bin für das noch nicht bereit…” Sein Gesicht nahm einen traurigen Ausdruck an. “Tut mir leid Mai… Ich dachte nur… ich könnte dich an diesen Typen verlieren, weil du gerade Das wolltest. Ich dachte, ich gebe dir nicht was du willst.”
“Du gibst mir sehr wohl, dass was ich will, ich will dich und keinen anderen.” Cloud drückte mich plötzlich fest an sich, als ob er mich nicht mehr loslassen wollte… leider taten mir durch das feste drücken, wieder meine Rippen weh, doch ich sagte nichts. Was ist denn nur los mit ihm? So ist er und so war er doch auch nie… oder? “Tut mir wirklich leid.”
“Schon ok… Und jetzt sei nicht mehr so eifersüchtig, ok?”
“Ich geb mir Mühe.”
“Und mach nichts mehr, wofür wir beide noch nicht bereit sind. Klar?”
“Glass klar.”
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Midgar - Edge   

Nach oben Nach unten
 
Midgar - Edge
Nach oben 
Seite 5 von 8Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8  Weiter
 Ähnliche Themen
-
» [MSG] On the Edge

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Spiele ein RPG Mit deinen FF Helden! :: RPG - Ziehe Los in der Final Fantasy Welt! :: Midgar-
Gehe zu: